Atoronja's Webseite

Mein Leben als 1 Euro Kraft

Ich habe seit 2 Jahren immer wieder einen 1 Euro Job im Seniorenbereich.

Meine Erfahrungen  damit sind nicht immer die besten , leider.

Die Aufgaben sind klar geregelt ,weder putzen oder in der Pflege ,dürfen wir arbeiten.

Wir dürfen keine Arbeitsplätze vernichten !

Es steht in unseren Verträgen drin ,das wir nur zur Betreuung da sind.

 Ich war lange Zeit in einer Gerontopsychiatrischen Tagespflege ,es war teilweise eine schöne Zeit.

Leider wurde sich nicht daran gehalten ,was MAEs machen dürfen oder nicht .

Es wurde von uns verlangt 9 Stunden Dienste und regelmässig am Wochenende zu arbeiten.

Wir mußten Pflegearbeiten leisten ,wie zb Toilettengänge ,alleine Leute baden usw.

Am schlimmsten war es die Leute zu Hause abholen oder nach Hause bringen , wenn man die Rollstuhltour hatte.

Die meisten wohnen ganz oben und einen Fahrstuhl gibt es auch nicht überall.

Wir sind aber wenigstens als Menschen behandelt worden!

 

Mein schlimmstes Erlebnis war ein Pflegeheim ,wo wir nur billige Putzkräfte waren.

Ich konnte mich glücklich schätzen wenn ich von meiner Betreuungs Zeit (6Stunden) eine halbe Stunde Zeit für die Bewohner hatte.

Von den meistens Mitarbeitern wurden wir , wie der letzte Dreck behandelt !

Eine Kollegin von mir mußte sogar mal die Badewanne mit ner Zahnbürste putzen.

Unsere Projektleiterin hat uns dann alle abgezogen.

Nun bin ich seit mitte März in einen Pflegeheim und bin positiv überrascht.

Es war mir direkt unheimlich das alle super nett waren.

Ich habe gedacht ,  irgendwo muss doch ein Haken  dabei sein.

Es gibt keinen Haken !

Ich bin in ein klasse Team gekommen und habe in der ganzen Zeit noch kein böses Wort gehört.

Ich war 7 Wochen zur Gerontopsychiatrische Weiterbildung und wurde mit einen Herzlich Willkommen Schild begrüßt.
 Ich bin dort sehr gerne und jetzt schon traurig wenn meine Maßnahme am 31.12.2008 endet.

 

 

 

 

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!